UV Schutz UPF 50+

Der höchstmögliche Sonnenschutzfaktor für Textilien beträgt UPF 50+. Der UV-Schutzfaktor (UPF) gibt an, wieviel länger der Nutzer von Sonnenschutztextilien oder der Träger von UV-Schutzkleidung sich in der Sonne aufhalten kann, ohne Hautschäden davonzutragen. Er ist vergleichbar mit dem Sonnen bzw. Lichtschutzfaktor von Sonnencremes (SPF). Berechnungsgrundlage ist bei beiden Angaben die so genannte Eigenschutzzeit der Haut, die allerdings je nach individuellem Hauttyp stark variiert. Alle Artikel in der Kategorie UPF 50+ haben einen Lichtschutzfaktor von 50+, wodurch ca. 98% aller UV-Strahlen abgehalten werden !
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4